Klimaschutzsiedlung Schmandbruch: Start der Erschließungsarbeiten in der ersten Aprilwoche

Fotolia_67337807_XS(2)

Die Erschließungsarbeiten beginnen mit der Herstellung der neuen Misch- und Regenwasserkanalisation. Das neue Kanalnetz wird an bestehende Schachtbauwerke am Rand der ehemaligen Deponie Knorr-Bremse angeschlossen. Zusätzlich zu den Kanalbauarbeiten auf dem Erschließungsgelände wird ein Kanalstrang in den Zufahrtsbereich zur Vogelsanger Straße bis auf die Höhe von Haus Nr. 62a verlegt. Genaue Information über die Behinderung im Zufahrtsbereich werden zum gegebenen Zeitpunkt gesondert mitgeteilt.

Nach Abschluss der Kanalbauarbeiten beginnen die Arbeiten für die  Herstellung der Baustraße im Erschließungsgebiet sowie der Verlegung von Versorgungsleitungen durch die AVU und die Telekom. Im Zuge der Erschließungsarbeiten wird eine neue Wegeverbindung über eine Treppenanlage vom Erschließungsgebiet zum Gelände der ehemaligen Deponie hergestellt. Straßenausbauarbeiten des Zufahrtsbereichs von der Vogelsanger Straße sind im Rahmen der Erschließungsarbeiten zunächst nicht vorgesehen.

Für die durch die Erschließungsmaßnahme bedingten Beeinträchtigungen bitten die Stadt Wetter (Ruhr) und der Stadtbetrieb Wetter (Ruhr) um Verständnis.

 

Foto: JENS - Fotolia


 

zurück