Einladung zur Kippenrallye

Eine Kampagne für ein schöneres Stadtbild

Zugemüllte Bushaltestellen, Tretminen am Wegesrand und Kaugummis an Parkbänken sind nicht nur für Passanten ein Ärgernis, sondern schaden gerade bei nicht biologisch abbaubaren Materialien auch der Umwelt.
Bereits im Frühjahr 2017 haben Stadtverwaltung und Stadtbetrieb daher die gemeinsame Kampagne „Lass mich nicht zurück“ ins Leben gerufen, um durch verschiedene Aktionen die Bürgerinnen und Bürger für ein noch saubereres Stadtbild zu sensibilisieren.
In Anknüpfung an die Veranstaltungen rund um den letztjährigen Weltnichtrauchertag, an dem auch über drohende Gefahren von nicht ordnungsgemäß  weggeworfenen Zigaretten informiert wurde, findet im Rahmen des Wochenmarktes in diesem Jahr eine Kippen-Rallye statt.
Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in Wetter mit dem Frühjahrsputz am Freitag, 20. April, den Anfang gemacht haben, sollen die Erwachsenen am Samstag, 21. April, nachziehen.
Die Teilnehmenden sammeln ab 10 Uhr (Start am Wochenmarkt) im gesamten Stadtgebiet so viele Zigarettenkippen wie möglich und helfen dadurch sowohl beim Umweltschutz als auch bei der Verschönerung des Stadtbildes. Bei Bedarf hilft der Stadtbetrieb auch mit notwendigen Utensilien aus.
Um 12 Uhr treffen sich alle Teams zur Auswertung und Siegerehrung auf dem Wochenmarkt und lassen den Aktionstag mit einem gemeinsamen Imbiss ausklingen.
Interessierte können sich als Team bis zum 13.4. per E-Mail (ehrenamt@stadt-wetter.de) anmelden.

zurück